-Spende- Spielerbänke  

   

Alle Mannschaften zum Auswählen  

Kinder- und Jugendfußballabteilung

 

Fußball - keine andere Sportart zieht weltweit so viele Millionen Fans in seinen Bann, keine andere Sportart übt eine solche Faszination aus. Sport im Allgemeinen trägt dazu bei, die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit zu aktivieren. Auch der soziale Aspekt darf nicht außer Acht gelassen bleiben. Gerade als Mannschaftssport trägt Fußball darüber hinaus dazu bei, Qualitäten wie Teamgeist, Fairness und Zusammenhalt zu fördern. Wichtig ist jedoch, bei allem Ehrgeiz und Leistungsdenken, den Spaß und die Freude am gemeinsamen Sport aufrecht zu erhalten, in dem Falle am Fußball. Alle diese Werte sind gerade in der heutigen Zeit für unsere Kinder und Jugendliche von großer Wichtigkeit. Wir wollen Kindern und Jugendlichen die Faszination des Spiels mit dem runden Leder vermitteln und sie über den Vereinssport hinaus fürs Kicken begeistern. Fairplay, Freundschaft und Teamgeist sind dabei genauso wichtig wie der sportliche Erfolg. Fußball fördert Sozialkompetenz, Kreativität, Durchsetzungsvermögen, geistige und körperliche Fitness - das ist die Kernbotschaft Der Post SV Solingen, bemüht sich intensiv, den Kindern und Jugendlichen in unserem Verein eine Anlaufstelle mit intaktem sozialem Umfeld zu bieten. Alkohol und rüde Sprache haben bei uns auf dem Sportplatz keinen Platz. Die Kinder und Jugendlichen sollen nicht nur das Fußballspielen bei uns erlernen, sondern auch die obenangeführten Werte des Mannschaftssports "Fußball" kennen und schätzen lernen. Wir tragen dafür Sorge, dass man sich bei uns wohlfühlt und geben den Eltern die Gewissheit, dass die Kinder und Jugendliche in unserem Verein in guter Obhut sind. Diese oben angesprochenen Werte werden in unserem Verein durch den Jugendvorstand und unsere Jugendtrainer vermittelt: Jugendtrainer des Post SV Solingen zu sein, heißt:

  • engagiert und perspektivisch zu denken
  • pädagogische Fähigkeiten zu besitzen
  • gerne mit Kindern und Jugendlichen zu arbeiten und sie in ihrer persönlichen und sportlichen Entwicklung zu fördern und zu begleiten
  • jedes Kind als eigene Persönlichkeit zu respektieren und zu akzeptieren
  • Spaß und Freude am Fußball zu vermitteln und vorzuleben.
  • Motivation und Engagement zeigen und Fairness zu fördern
  • ein abwechslungsreiches Trainingsprogramm und gemeinsame Freizeitveranstaltungen durchführen
  • Aufbau von altersgerechten und abwechslungsreichen Trainingsprogrammen,
  • Fachliches Wissen zu besitzen
  • Offen sein für Aus- und Fortbildung.
  • interne und externe Fortbildungen nutzen
  • Jugendliche als Betreuer ausbilden (Weitergabe des Wissens)
  • eigene Kenntnisse erweitern und stets aktuell halten
  • zu wissen, dass das persönliche Verhalten für Kinder und Jugendliche Vorbildcharakter hat. Daher sind sie Vorbild für Kinder und Jugendliche auf und außerhalb des Sportplatzes
  • das Gefühl zu vermitteln, dass sich Kinder und Jugendliche und Eltern im Verein zu Hause fühlen können

Der Jugendvorstand des Post SV Solingen

Stefan Gamroth, Jugendleiter | Maurice Ströker, Jugendgeschäftsführer

 

Jugendmannschaften Spielbetrieb Kreis 2 Solingen

 
A1 Jugend A2 Jugend  

 
B1 Jugend B2 Jugend  

 
C1 Jugend C2 Jugend  

D1 Jugend D2 Jugend D3 Jugend

 

E1 Jugend E2 Jugend  

 FAIRPLAY-LIGA

 
F1 Jugend G1 Jugend  
Post Sportverein Solingen®

 

Teile diese Seite

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
   
© 1935 Post SV Solingen e.V. | Abteilung Jugendfussball